Unsere Ortsgruppe

Die Wasserwacht Ortsgruppe Marktheidenfeld hat ihre Wachstation in Marktheidenfeld an der Rothenbücher Wiese. Hier sind das SEG-Fahrzeug, sowie die 2 Motorrettungsboote stationiert. Neben der Ausrüstung befindet sich hier auch der Aufenthalts- und Ausbildungsraum der Ortsgruppe.

Die Ortsgruppe besteht aus etwas über 240 Mitgliedern. Im Wasserrettungsdienst aktiv sind momentan 5 Bootsführer, 3 Rettungstaucher, 1 Rettungsassistent, 2 Rettungssanitäter und natürlich einen vielzahl an Rettungsschwimmern. Die Wasserwacht Marktheidenfeld hat desweiteren einen eigenen Ausbilder Schwimmen.

Organisatorisch ist die Wasserwacht Marktheidenfeld dem BRK Kreisverband Main-Spessart angegliedert.

Zusammen mit den SEGen Karlburg und Lohr stellt die Wasserwacht Marktheidenfeld die Wasserrettungskräfte für den Landkreis Main-Spessart.

In den vergangenen Jahren leisteten die Mitglieder der Wasserwacht Marktheidenfeld jährlich fast 300 Stunden Dienst im Wasserrettungs-, Sanitäts- und Wachdienst. So z. B. beim Drachenbootrennen in Lohr und Marktheidenfeld und auf der Laurenzi-Messe.

Ebenfalls fuhren Mitglieder der Wasserwacht Marktheidenfeld im Rettungsdienst in Main-Spessart mit.

Das wöchentliche Schwimmtraining findet immer Dienstags im Schwimmbad der Grundschule Marktheidenfeld statt. In den Ferien werden andere Aktivitäten, wie z. B. Knotenkunde, Erste Hilfe oder Bootsausbildung angeboten. Neben dem Schwimmtraining finden auch etwa 150 Stunden theoretische Aus- und Fortbildung statt. Um diese Ausbildung effektiv zu gestalten und eine hohe Qualität zu gewährleisten arbeitet die Wasserwacht Marktheidenfeld eng mit der BRK Bereitschaft Marktheidenfeld zusammen.

Bei Wasserrettungseinsätzen war die Wasserwacht Marktheidenfeld u. a. bei Vermisstensuchen in Neustadt und Karlstadt tätig.

Da die Wasserrettung landkreisweit gestellt wird finden auch immer wieder Übungen mit den anderen SEGen aus Main-Spessart statt.