• Mit Sicherheit am Wasser

    Wasserwacht Bayern

  • Mit Sicherheit am Wasser

    Wasserwacht Bayern

Vermisster Angler durch Großaufgebot von Helfern Tot geborgen

Am Samstagmorgen gegen 3:30 Uhr wurde von der Integrierten Leistelle Würzburg ein Großaufgebot von Einsatzkräften an die Schleuse von Eichel auf der Kreuzwertheimer Seite alarmiert. Vor Ort wurde eine großangelegte Personensuche nach einem vermissten 62 jährigen Angler vor der Schleuse Eichel gemeldet. Nach intensiver Suche mit diversen Motorrettungsbooten von BRK Wasserwacht, DLRG und Feuerwehr wurde gegen 08:46 Uhr eine leblose, männliche Person nach Ortung durch das Sonargerät der Wasserwacht von einem Rettungstaucher geborgen. Nach Untersuchung vom Rettungsdienst und Notarzt konnte nur noch der Tod festgestellt werden.